Ihr Warenkorb:
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Die subversive Kraft der Menschenrechte - Rainer Huhle zum radikalen Jubiläum

 
Niko Huhle; Teresa Huhle (Hrsg.)

Die subversive Kraft der Menschenrechte - Rainer Huhle zum radikalen Jubiläum
Artikel Nr.: 051
ISBN: 978-3-86585-051-5
Seitenanzahl: 451

Preis: 33,90 EUR
(inkl. 7% MwSt.)

Anzahl:

Merkzettel
Inhalt:

Gotthard Jasper
Rainer Huhle – Erinnerung an die Beendigung eines „faktischen Dienstverhältnisses“

Niko Huhle, Teresa Huhle
Ein radikales Jubiläum
 

Menschenrechte

Luciano Hazan
Notas sobre la implementación de la Convención contra la Desaparición Forzada

Santiago Corcuera
Derecho a la verdad en el contexto de la desaparición Forzada

Mikel Mancisidor
Historia del Derecho Humano a la Ciencia

Heiner Bielefeldt
„Lasset niemanden in euren Staaten Herzenskündiger sein“ Moses Mendelssohns als Vordenker der Religionsfreiheit

Markus Krajewski
Menschenrechtliche Verpflichtungen transnationaler Unternehmen im Mehrebenensystem

Michael Krennerich
Shrinking Political Space: Schwindende Spielräume für den Menschenrechtsschutz durch die Zivilgesellschaft

Christiane Schulz
Mexiko: Verbrechen ohne Täter

Esteban Cuya
Argentinischer Geheimdienstler im Dienst der Deutschen Botschaft: Hintergründe zu Major Peirano und Bataillon 601

Otto Böhm
Menschenrechtsbildung – ein kurzer Rückblick auf ihre Didaktik

Claudia Lohrenscheit
Das Menschenrecht auf Bildung: ein unerfülltes Versprechen mit viel Potenzial

Gladys Acosta Vargas
La violencia contra las mujeres: preocupación internacional y enorme tarea en América Latina

Erinnerung

Magdalena Waligórska
Descending into History in the Land of Untold Stories

Ilse Schimpf-Herken
“Recordar necesita futuro, ...”: Un acercamiento biográfico a la historia reciente en el Colombia del post-conflicto y a la Alemania a 25 años de su Unificación

Heide Inhetveen
Geleitjuden, Hornbläser und Vorsänger. Jüdische Geschichte(n) zwischen Regensburg und Sulzbürg/ Oberpfalz

Walther L. Bernecker
Políticas españolas de memoria: franquismo, transición, democracia

Kultur 

Emmanuel Decaux
L’OCEAN DE LA VIE – deux voyageurs allemands à la découverte d’un monde nouveau: Alexandre de Humboldt et Adalbert von Chamisso

Cristina Kahlo
Entre ríos y nubes. Encuentros con la música de Santa María Tlahuitoltepec, Oaxaca

Julio Mendívil
De calandrias, ríos y pinkuyllus. La música en la obra de José María Arguedas

Gert Eisenbürger
Ein Symphonieorchester über den Wolken: Der jüdische
Emigrant Erich Eisner und das Musikleben in Bolivien

Roberta Bacic
Arpilleras in contested spaces

Gaby Franger
Sehen und gesehen werden. Zuhören und eine Stimme geben

Rezension:

http://www.socialnet.de/rezensionen/18808.php



Weitere Informationen
Autorentext:

40 Jahre außeruniversitäre Wissenschaft und politische Tätigkeit - dieses „radikale Jubiläum“ feiern die Autorinnen und Autoren, die mit Rainer Huhle freundschaftlich, beruflich oder durch gemeinsame Interessen verbunden sind, mit einem facettenreichen Sammelband, der Essays, wissenschaftliche und journalistische Texte versammelt. Grob gegliedert in die Themenbereiche Menschenrechte, Erinnerung und Kultur sind die Beiträge an die Forschungsinteressen Rainer Huhles angelehnt.