Ihr Warenkorb:
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Jahrbuch 18: Begrenzung und Eigensinn - Paulo Freire und verantwortliches Handeln

 
Joachim Dabisch (Hrsg.)

Jahrbuch 18: Begrenzung und Eigensinn - Paulo Freire und verantwortliches Handeln
Artikel Nr.: 018
ISBN: 978-3-86585-018-8
Seitenanzahl: 136

Preis: 24,90 EUR
(inkl. 7% MwSt.)

Anzahl:

Merkzettel
Inhalt:

Friedrich W. Busch
Der Arzt, Schriftsteller, Pädagoge Janusz Korczak

Hans Neuhold
Gestaltpädagogik mit befreiender Orientierung

Jürgen Küster
Therapeutische Arbeit mit Langzeitarbeitslosen

Christine Tschötschel-Gänger
Künstlerische Intervention im Bildungsbereich

Christine Tschötschel-Gänger
Brot und Rosen 2015

Franz Feiner u. Corinna Rinner
Selbständiges Denken und Handeln mit Kindern

Joachim Dabisch
Kritik des Inklusionsansatzes

Arnold Köpcke-Duttler
Widerstand gegen den Weltkrieg 1914-1918

Jos Schnurer
Leben in Unsicherheit

Robert Görlach u. Dieter Wolfer
Mobile Jugendarbeit in Sachsen

Borjana Ivanova
Situationspädagogik und Dialog in bulgarischen Kindergärten

Diethelm Busse
Zweisprachigkeit in Bolivien



Weitere Informationen
Autorentext:
Verantwortliches Handeln hat im Bildungsbereich eine übergeordnete Bedeutung. Selbstständiges Denken und Handeln sind gleichermaßen für Lehrerinnen und Lehrer wie für Schülerinnen und Schüler bedeutsame Kategorien im Lehr-/ Lernprozess. Verantwortlich gehandelt hat Janusz Korczak für die ihm anvertrauten Kinder, befreiender wirkt die Gestaltpädagogik in ihrer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.