Ihr Warenkorb:
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Fairer Handel. Chancen und Schwierigkeiten eines alternativen Marktkonzepts.

 
Mirja Wuttke

Fairer Handel. Chancen und Schwierigkeiten eines alternativen Marktkonzepts.
Artikel Nr.: 315
ISBN: 978-3-86585-315-8
ISSN: 1612-2305
Seitenanzahl: 366

Preis: 29,90 EUR
(inkl. 7% MwSt.)

Anzahl:

Merkzettel
Inhalt:

Chancen und Schwierigkeiten eines alternativen Marktkonzepts



Weitere Informationen
Autorentext:
Der Freie Handel hat in den letzten drei Jahrzehnten dazu beigetragen, das durch unermüdliche Aufklärungs- und Kampagnenarbeit die Gerechtigkeit im Austausch zwischen Produzenten und Konsumenten immer wieder thematisiert worden ist und heute in vielen Staaten diskutiert wird. Der Freie Handel kann als ein Stein des Anstoßes für die entstandenen Unternehmenskodizes und sozialen Standards gesehen werden, die aktuell zunehmend in Konzernen integriert und eingefordert werden. Durch die Arbeit der Organisationen des Freien Handels wurden insbesondere die sozialen und ökologischen Problemfelder des Welthandels auch politisch immer wieder präsent gemacht, was dazu geführt hat, dass Diskussionen um ethische Grundsätze im internationalen Handel immer mehr Aufmerksamkeit erfahren. Das Buch untersucht zum ersten Mal die Chancen des Fairen Handels in unsrere Gesellschaft