Ihr Warenkorb:
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Die Konzeption der Heimvolkshochschule. Politische Bildung als dialogisches Lernen.

 
Michael Riepe

Die Konzeption der Heimvolkshochschule. Politische Bildung als dialogisches Lernen.
Artikel Nr.: 127
ISBN: 978-3-86585-127-7
ISSN: 1439-0091
Seitenanzahl: 24

Preis: 9,90 EUR
(inkl. 5% MwSt.)

Anzahl:

Merkzettel
Inhalt:

Politische Bildung als dialogisches Lernen

  • SOZIALPÄDAGOGISCHE BILDUNGSARBEIT

  • POSITIONEN DER SOZIALPÄDAGOGIK

  • BILDUNGSARBEIT INNERHALB DER SOZIALPÄDAGOGIK

  • DIE HEIMVOLKSHOCHSCHULE ALS SOZIALPÄDAGOGISCHE BILDUNGSINSTITUTION

  • DIE HEIMVOLKSHOCHSCHULE

  • ZUR GESCHICHTE DER HEIMVOLKSHOCHSCHULE

  • PRINZIPIEN DER HEIMVOLKSHOCHSCHULE

  • DIE ENTWICKLUNG DER HEIMVOLKSHOCHSCHULE IN DEUTSCHLAND

  • DER LANGZEITKURS

  • ZUSAMMENFASSENDE DISKUSSION


Kunden, welche diesen Artikel bestellten, haben auch folgende Artikel gekauft:
Sozialpädagogik zwischen Jugend und Gewalt. Dialogische Ansätze.
Eva M. Schonhöft

Aspekte der Freire-Pädagogik 39
9,90 EUR
(inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand)
1 x 'Sozialpädagogik zwischen Jugend und Gewalt. Dialogische Ansätze.' bestellen
Grundzüge der Befreiungspädagogik - Konzept und Praxis
Tobias Ruttert
9,90 EUR
(inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand)
1 x 'Grundzüge der Befreiungspädagogik - Konzept und Praxis' bestellen
Alphabetisierung in der Erwachsenenbildung.
Ulrich Paucker

Aspekte der Freire-Pädagogik 40
13,50 EUR
(inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand)
1 x 'Alphabetisierung in der Erwachsenenbildung.' bestellen
Frauen nach der Familienphase. Ein Orientierungskurs in der Praxis.
Veronika Hammer
17,90 EUR
(inkl. 5% MwSt. zzgl. Versand)
1 x 'Frauen nach der Familienphase. Ein Orientierungskurs in der Praxis.' bestellen